Lozol
Lozol wird verwendet, um hohen Blutdruck zu behandeln und extra Salz und Flüssigkeit im Körper (Ödeme) durch Erhöhung der Menge von Salz und Wasser, dass die Nieren aus dem Blut entfernen, zu reduzieren.

2,5 mg Lozol

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
2,5mg × 30 pillen 1.29€ 38.57€ 0.00€
2,5mg × 60 pillen 0.93€ 55.96€ 21.18€
Best Buy 2,5mg × 90 pillen 0.82€ 73.36€ 42.36€
2,5mg × 120 pillen 0.76€ 90.75€ 63.54€
2,5mg × 180 pillen 0.70€ 125.53€ 105.91€
2,5mg × 270 pillen 0.66€ 177.70€ 169.45€
2,5mg × 360 pillen 0.64€ 229.87€ 233.00€

1,5 mg Lozol

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
1,5mg × 30 pillen 0.88€ 26.40€ 0.00€
1,5mg × 60 pillen 0.64€ 38.26€ 14.54€
1,5mg × 90 pillen 0.56€ 50.12€ 29.09€
Best Buy 1,5mg × 120 pillen 0.52€ 61.98€ 43.62€
1,5mg × 180 pillen 0.48€ 85.69€ 72.72€
1,5mg × 270 pillen 0.45€ 121.27€ 116.34€
1,5mg × 360 pillen 0.44€ 156.84€ 159.98€

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Lozol ist ein Thiazid-Diuretikum (Wasserpille), das hilft, Ihren Körper davon abzuhalten, zu viel Salz zu absorbieren, das flüssige Retention verursachen kann. Es wird zur Behandlung von hohem Blutdruck (Hypertonie), Wassereinlagerungen (Ödeme) aufgrund von kongestiver Herzinsuffizienz (CHF) verwendet. Das Senken des hohen Blutdrucks hilft, Schläge, Herzanfälle, und Niereprobleme zu verhindern. Das Verringern von Extrasalz und Flüssigkeit im Körper hilft, Schwellungen und Atembeschwerden von kongestiver Herzinsuffizienz zu verringern und erhöht Ihre Fähigkeit zu trainieren.
Anweisung
Nehmen Sie Lozol so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Die empfohlene Anfangsdosis für hohen Blutdruck ist 1,25 Mg einmal täglich. Ihr Arzt kann Ihre Dosis bei Bedarf bis zu maximaler Dosis von 5 Mg pro Tag erhöhen. Die empfohlene Anfangsdosis für Wasserretention infolge kongestiver Herzinsuffizienz beträgt 2,5 Mg einmal täglich. Falls erforderlich, kann Ihr Arzt Ihre Dosis bis zu maximal 5 Mg einmal täglich erhöhen. Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit oder ohne Nahrung ein. Weil Lozol Wasserlassen erhöht, ist es empfehlenswert, es am Morgen einzunehmen.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Lozol sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Lebererkrankung, Nierenerkrankung, Nierenversagen, Diabetes, Gicht, Probleme mit Flüssigkeits- oder Elektrolythaushalt, irgendwelche Allergien haben. Dieses Medikament kann bei Ihnen Schwindel verursachen. Fahren Sie das Auto nicht oder führen Sie keine Aufgaben aus, die Aufmerksamkeit erfordern. Vermeiden Sie Alkohol zu trinken. Vermeiden Sie, überhitzt oder gedörrt zu werden.
Kontraindikationen
Sie sollen Lozol nicht verwenden, wenn Sie dazu, zu Indapamid, oder irgendwelchen inaktiven Komponenten dieses Medikaments, zu Sulfonamide allergisch sind, oder wenn Sie Anurie haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Schwindel, Kopfschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Schwitzen, ungewöhnliche Mundtrockenheit, unregelmäßigen Herzschlag, verminderten Harndrang, Hautausschlag, Juckreiz, Anschwellen des Gesichts, der Zunge, des Rachens, Nesselsucht, Muskelschmerzen oder -schwäche haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über ACE-Hemmer (Lisinopril, Captopril, Ramipril, Enalapril, Benazepril), Salicylate (Aspirin), Diabetes Medizin, Steroide (Prednison, Hydrocortison, Prednisolon), Blutdruckmedikamente (Verapamil, Metoprolol, Bumetanid, Triamteren), Lithium. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind: Übelkeit, Schwäche, Schwindel, trockenen Mund, Durst, Muskelschmerzen, Schwäche.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-86ºF (15-30ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.

PRODUKTKATEGORIEN

Kundenreferenzen:

  • Alonso aus Madrid
    Ich bin mit der Qualität der Produkte und Dienstleistungen zufrieden. Wenn ich Fragen gehabt habe, hat der Support mir schnell und korrekt geholfen.
  • Nadine aus Montpellier
    Alles ist mit der Qualität von Pillen und mit dem Zustelldienst in Ordnung. Ich rief Ihren Support an, sie beantworteten alle meine Fragen. Im Großen und Ganzen bin ich mit Ihrer Arbeit zufrieden.
  • Leon aus Nîmes
    Guter Kundendienst. Sehr beruflich. Mir wurde geraten über den Fortgang meiner Bestellung bei allen Schritten gehalten. Ich war etwas vorher nervös, aber erfuhr, dass alle meine Sorgen grundlos waren.

Faq:

  • Brauche ich irgendwelche Verschreibungen, um Pillen in dieser Online-Apotheke zu kaufen?
    Nein, Sie brauchen keine Verschreibungen, um Arzneien in unserem Shop zu kaufen. Wir empfehlen aber stark, bevor Sie die Medikamente einnehmen werden, einen Arzt zu konsultieren.
  • In welche Länder liefern Sie Ihre Waren?
    Wir machen die Lieferung fast in alle Länder der Welt. Sie müssen das Bestellformular überprüfen, um herauszufinden, welche Versandoptionen für Ihr Land verfügbar sind.
  • Welche Zahlungsmethoden haben Sie?
    Im Moment empfangen wir folgende Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, E-checks.

Versandoptionen:

Airmail International Express Mail Service